Fairtrade Initiative Saarbrücken » Grenzenlos FAIR » Länder des Südens » La Finca Humana - The Human Farm - Brian Olson (Dokumentarfilmer)

Filmausschnitt "LA FINCA HUMANA"

Einzelne Schulklassen können den Film plus eine Bildungsreferentin buchen. So kann die ganzheitliche friedliche Revolution um die bio- und Fair Trade-zertifizierte Kooperative COMSA in Honduras hautnah miterlebt werden.

Kontakt und Terminbuchung: FIS, Wynnie Mbindyo, kangwana2@hotmail.com, Handynummer 0176 20339912

(Pro Schüler/in bitten wir um eine Spende in Höhe von etwa 3,00 Euro.)

Filmausschnitt "LA FINCA HUMANA" »

La Finca Humana - The Human Farm - Brian Olson (Dokumentarfilmer)

LA FINCA HUMANA - DIE HUMANE FARM

Brian Olson und sein Film über Honduras

Brian Olson fand faszinierende Menschen und verliebte sich in ihre Vision eines friedlichen Honduras: LA FINCA HUMANA. In einem mitreißenden Dokumentarfilm vermitteln er und Rolando Lopez den Kampf einer Gruppe von Kleinbauern der Fairtrade-Kooperative COMSA um eine neue Gesellschaft.

Honduras zählt zu den unsichersten Ländern der Welt: Armut, hohe Arbeitslosigkeit, terrorisierende Jugendbanden, sehr geringe Schulabschlussrate, Morde, Überfälle, Vergewaltigungen, Einbrüche, Entführungen, Drogengewalt und Korruption kennzeichneten das Leben vieler Menschen in dieser mittelamerikanischen Republik. Dagegen stellt sich eine Gruppe honduranischer Kleinbauern, mit dem Ziel, eine neue Gesellschaft zu schaffen, die Werte wie Menschlichkeit, Bildung, Füreinanderdasein, aber auch Disziplin und Ordnung anstreben.

Gegenwärtig führt eine kleine Gruppe um Rodolfo Peñalba eine friedliche Revolution ohne Waffen nach der Philosophie „The Human Farm“ von Alias Sanchez. Dabei setzen sie vor allem auf die Bildung und Erziehung junger Menschen, um mit diesen neue Ideen und Konzepte zu verwirklichen

Die friedlichen Revolutionäre betreiben ökologische Landwirtschaft und gestalten eine authentische, gleichzeitig stimulierende Umgebung für Kinder. Sie bringen dieses Programm von isolierten Bergdörfern in die am meisten verarmten und gefährlichsten Viertel des ganzen Landes. Dabei arbeiten sie schnell, um eine Generation heranwachsen zu lassen, die die Probleme unserer Welt - Verschmutzung, Korruption und Gewalt - lösen kann, bevor es zu spät ist.

Brian Olson (Dokumentarfilmer) und Rolando Lopez (Produzent, Initiator von Entwicklungsprojekten) sind beide Unterstützer der ganzheitlichen und ökologischen Bewegung um Rodolfo Peñalba. Rodolfo ist Geschäftsführer der Fair Trade-zertifizierten Kooperative COMSA-CAFÉ (www.fairtradechallenge.org/de/fairtrade-kaffee/comsa-honduras/).

Der Film "La Finca Humana" ist ein Projekt, das von Spenden abhängt. Erlöse des Filmprojektes unterstützen die Bildung der Kinder von isolierten Bergdörfern in Marcala Honduras.

Einzelne Schulklassen können den Film plus eine Bildungsreferentin buchen. So kann die ganzheitliche friedliche Revolution um die bio- und Fair Trade-zertifizierten Kooperative - COMSA in Honduras hautnah miterlebt werden. 

Der Dokumentarfilm läuft auf spanisch mit deutschen Untertiteln.

Pro Schüler/in bitten wir um eine Mindestspende in Höhe von etwa 3,00 Euro.

Kontakt und Terminbuchung

Fairtrade Initiative Saarbrücken / Saarland

Wynnie Mbindyo

Kangwana2@hotmail.com

Handy: 0176 20 33 99 12

 

Links

La Finca Humana www.lafincahumana.com
Brian Olson www.lush-works.com 
Trailer https://vimeo.com/162720239 Siehe oben

 

BBZ unterstützt Schulbildung in Honduras

Willi-Graf-Schule St.Ingbert

Mit Hilfe der Spenden, die von Schülern des BBZ aufgebracht wurden, sollen mehr Kinder die Chance bekommen, eine Schule zu besuchen.

Ebenso gespendet haben das Leibniz Gymnasium St. Ingbert, Albert-Schweitzer Gymnasium Dillingen, Filmhaus und Kinowerkstatt in St. Ingbert sowie die Stadt St. Ingbert.

Damit steigen die Chancen, dass die nächste Generation ein besseres Honduras haben wird, als es derzeit der Fall ist.

IGI meets Honduras

Scheck des Illtalgymnasiums für Schulkinder in HONDURAS - La Finca Humana

Scheck des Illtalgymnasiums für Schulkinder in HONDURAS - La Finca Humana

Illtalgymnasium in Illingen

Die Spende in Höhe von 600 Euro unterstützt die Bildung der Kinder von isolierten Bergdörfern in Marcala Honduras.