Karité

Aufgrund der gelungenen Öffentlichkeitsarbeit von Endlich Afrika kam es zur ersten fairen Handelsbeziehung zwischen der Frauenkooperative Ragussi aus Burkina Faso und Bliesgau-Kosmetik im Saarland.

Das "Gold der Frauen Afrikas"

Viele Seifenstücke

Seifen mit Karitébutter aus Burkina Faso von Bliesgau-Kosmetik

Dieses "Gold der Frauen Afrikas" wird vor allem - von den Frauen -  aus den Nüssen des Karitébaumes hergestellt.

Aus den neuen Handelsbeziehungen entstanden erste bio-fairtrade-regionale Produkte des Saarlandes z.B. die Seife Aida mit Karité und Weihrauch aus fairem Handel und regionalen Ölen. Inzwischen wurden Folgeseifen entwickelt: Michelle, Mina, Ilka und Heinz.

Die gesamte Seifenproduktion von Bliesgau-Kosmetik (Walnuss, Ringelblume, Männer, Frauen und Kinderseife) wird inzwischen auf der Grundlage fairgehandelter Karitébutter aus Burkina Faso hergestellt. 

abspielen