Fairtrade Initiative Saarbrücken » FAIRwaltung » Deutscher Entwicklungstag in Saarbrücken

Deutscher Entwicklungstag in Saarbrücken

Saarbrücken hat als eine von 16 deutschen Städten den ersten Deutschen Entwicklungstag am 25. Mai des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) ausgerichtet.

Unter dem Motto "Dein Engagement. Unsere Zukunft" und dem Schwerpunktthema Afrika. präsentierten sich 33 Organisationen, Vereine und Projekte mit Ständen. Viele weitere Akteure stellten ,auf der Bühne ihre Projekt vor. Die Veranstaltung war auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, es gab zum Beispiel ein Spülmobil zur Müllvermeidung, barrierefreie Vorträge mit GebärdendolmetscherInnen, viele vegetarische und vegane Gerichte.

Logo Deutscher Entwicklungstag

Den Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit wurde ein Forum zur Vorstellung ihrer Aktivitäten und Projekten geboten mit dem Ziel, weitere Menschen für dieses Engagement zu gewinnen. Gleichzeitig sollten viele Mitmachangebote mit gängigen Vorurteilen und Klischees über Afrika aufräumen und eine "etwas andere" Globalisierung vorgestellt werden.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz und Bildungs- und Entwicklungsminister Ulrich Commercon begrüßten die  BesucherInnen, darunter mehrere Bundes-und Landtagsabgeordnete. Die Gesamtzahl der BesucherInnen hat mit über 2000 die Erwartungen deutlich übertroffen.