Fairtrade Initiative Saarbrücken » FAIRE Info » FAIRanstaltungen » Film und Diskussion mit Vertretern des Kichwa-Volkes aus Ecuador

Film und Diskussion mit Vertretern des Kichwa-Volkes aus Ecuador

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen
Foto: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.

Foto: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.

Der Schutz des Lebens betrifft uns alle: Kampf für Mensch und Natur in Amazonien

Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. zeigt zusammen mit mehreren Partnern den Kurz-Dokumentarfilm „Kawsak Sacha – Lebendiger Wald, das Lebenskanu“. Anschließend findet eine Diskussion mit Gästen des indigenen Volkes der Kichwa aus Sarayaku, den "Beschützern der Wälder", aus dem ecuadorianischen Amazonasgebiet statt.

Weitere Informationen

Der Eintritt ist frei.

 

Veranstaltungsdetails

Art:
Diskussion / Talk
Datum:
19.03.2019 - 18:00 Uhr
Ort:
Filmhaus
Mainzer Straße 8
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 399297 (Kinokasse) oder +49 681 936740 (Büro)
Internet:
www.filmhaus-saarbruecken.de
Internet:
Zur Veranstaltungswebsite

Ähnliche Veranstaltungen